Zum Inhalt springen

Fest: Wir, die Kinder, die Neiße Görlitzer Stadhallle

Am 20. Mai 2017 fand ein gemeinsames Fest für Kinder im Garten neben der Stadthalle Görlitz statt. Dieser Ort ist ein Symbol der bilateralen und toleranten Kooperation der Stadtgesellschaft zwischen den Grenzen. Aufblasbare Hüpfburg, Gesichtsbemalung , Glücksrad, der Stand für Spiele mit Gips, Bogenschießen, Memory Spiel über Görlitz sind nur einige Sachen von den Attraktionen, die den Kindern angeboten wurden. Die Grundschule „ Tęcza” von Zgorzelec wurde von Kindern aus II-III und IV-VI Klassen betreut von Frau Agata Polis und Frau Magdalena Januszkiewicz-Buras präsentiert. Ein paar Lieder und Tanz-Choreographie weckten einen Applaus beim Publikum.